Conrado Moya

Marimbaphon

1. Marimba Recital Concert

29. September 2019, Johanneskirche Zürich (ZH),17:00 Uhr

Der internationale Marimba-Solist Conrado Moya ist derzeit einer der international führenden Marimbaphonisten. Er wurde für seine aussergewöhnliche Ausdruckskraft, hervorragende Technik und sein totales Engagement auf der Bühne gefeiert.

1989 in Alicante geboren, begann er seine Karriere als Performer unter der Ägide der Solisten Sisco Aparici in Valencia und Katarzyna Myćka in Stuttgart. Währendem schloss er seine akademische Ausbildung an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin unter der Leitung von Rainer Seegers und Franz Schindlbeck (Schlagzeuger der Berliner Philharmoniker) und dem Schlagzeugsolisten Li Biao ab.

Derzeit ist Conrado Moya als Marimba-Solist in der ganzen Welt zunehmend aktiv, kollaboriert regelmäßig mit Symphonieorchestern und Ensembles in ganz Europa und nimmt an Festivals wie der Frankfurter Musikmesse, PASIC in Indianapolis und dem Internationalen Mercedes-Benz Music Festival in Shanghai teil. Er spielt auch in Ensembles wie der Li Biao Percussion Group und dem Marimba Quartet zusammen mit Katarzyna Myćka, Franz Bach und Filip Mercep. Er trat in einigen der wichtigsten Konzertsäle der Welt auf, darunter das Teatro Monumental in Madrid, die Stuttgarter Liederhalle, das Teatro Colón in Buenos Aires und das Nationale Zentrum für Darstellende Künste in Peking.

Aufgrund seiner festen Verpflichtung zur Verbreitung und Entwicklung seines Instruments arbeitet Conrado Moya häufig mit anderen Marimba-Spielern und Musikern anderer Instrumente zusammen. Ebenso arbeitet er oft mit namhaften Komponisten wie Anna Ignatowicz-Glińska und Eric Sammut sowie mit aufstrebenden Marimba-Komponisten wie Arkadiusz Kątny und Ferran Cruixent zusammen. Ein Ergebnis dieser Art der Zusammenarbeit war Silentium, sein erstes Marimba Solo Album.

Die Anerkennung wurde mit Preisen wie dem ersten Preis beim internationalen Marimba-Wettbewerb der ConUCOpercusión, dem Ehrenpreis des Wettbewerbs für musikalische Interpretation der Alicante Concert Society und dem von Amadeo L vergebenen Stipendium für musikalische Interpretationen gewürdigt.

Conrado Moya wird vom amerikanischen Marimba-Produzenten Marimba One unterstützt.